Bündelung von Forschungsvorhaben


Übersicht
 
 
AiF/DFG - Forschungscluster

"Thermisches Spritzen: Eine Schlüsseltechnologie für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit - Oberflächenschutz am Beispiel der Druck- und Papierindustrie"
Das Thermische Spritzen ist eine verfahrenshistorisch noch junge Beschichtungstechnologie, die sehr schnell ihre Akzeptanz in der Industrie fand. Sie gelangt immer dann zur Anwendung, wenn es um die Herstellung wirtschaftlicher, dicker und großflächiger Schichten geht. Durch eine Vielzahl von Spritzverfahren ist es möglich, nahezu jeden Werkstoff entsprechend der für ihn vorgesehenen Funktion als Beschichtung aufzutragen. Im Schwerpunkt dieses Clusters stehen die Betrachtung und Untersuchung der neuesten Entwicklungen in der Prozesstechnik, die mögliche Substitution teurer und umweltschädigender Werkstoffe sowie die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle als von den Industrieunternehmen identifizierte Potentialfelder auf dem Gebiet des thermischen Beschichtens. Diese Potentialfelder und ihre Ausrichtung sind das Ergebnis einer ausführlichen Industrieumfrage insbesondere auch bei den Mitgliedern der Gemeinschaft Thermisches Spritzen e.V. und eines DVS-Forschungsseminars. Der im Projekt geplante Demonstrator „Komponenten für die Druck- und Papierindustrie“ umfasst die meisten der von den Industrieunternehmen genannten Forderungen und erlaubt eine Vielzahl exemplarischer Bearbeitungen der Problemstellungen. Das Forschungscluster besteht aus insgesamt acht Vorhaben, von denen fünf als Projekte der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) durch die AiF gefördert werden. Die übrigen drei Vorhaben sind im Verfahren der Deutschen Forschungsgemeinschaft angelegt. Innerhalb dieser Vorhaben werden Grundlagen für das Verständnis der Technologie erarbeitet.


Website zum AiF/DFG - Forschungscluster: www.iot.rwth-aachen.de/index.php?id=1189

Von der DVS-Forschungsvereinigung im Cluster betreute IGF-Vorhaben:
IGF-Nr.: 15.501 N | DVS-Nr.: 02.001 
"Entwicklung und Herstellung nachbearbeitungsarmer Schichtsysteme zum kostenkünstigen Korrosions- und Verschleißschutz mit Fe-Basis-Feinstpulvern"
[weitere Informationen zum Teilprojekt "15.501 N"]

IGF-Nr.: 15.502 N | DVS-Nr.: 02.002 
"Entwurf, Aufbau und Anwendung mobiler Diagnostiken für den Hartchromersatz-Beschichtungsprozess"
[weitere Informationen zum Teilprojekt "15.502 N"]

IGF-Nr.: 15.503 N | DVS-Nr.: 02.003 
"Kaltgasgespritzte Schichten zum Lasergravieren für Tiefdruckwalzen"
[weitere Informationen zum Teilprojekt "15.503 N"]

IGF-Nr.: 15.504 B | DVS-Nr.: 02.004 
"Zerstörungsfreie Charakerisierung thermisch gespritzter Schichten mittels thermografischer Prüfmethoden"
[weitere Informationen zum Teilprojekt "15.504 B"]

IGF-Nr.: 15.505 N | DVS-Nr.: 02.005 
"Feinstrukturierte Werkstoffe auf Fe-Basis und korrespondierende Verarbeitungsverfahren für den Verschleiß- und Korrosionsschutz"
[weitere Informationen zum Teilprojekt "15.505 N"]