Förderbeitrag


Förderbeitrag - Eintrittskarte in die Welt der Forschungsvorhaben
 
 
Förderbeitrag
Im Netzwerk der Forschungsvereinigung engagieren sich sehr erfolgreich fast 600 Experten aus Industrie und Wissenschaft. Jährlich werden über 100 laufende Forschungsprojekte der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) unterstützt und begleitet.

Nach den AiF-Grundsätzen zur Industriellen Gemeinschaftsforschung, die im Corporate Finance Codex (CFC) beschrieben sind, werden Forschungsvereinigungen von der Wirtschaft strukturell, organisatorisch oder finanziell selbst getragen, sowohl was ihre Infrastruktur und ihre Netzwerkaktivitäten als auch was ihre Tätigkeiten und Verpflichtungen im Zusammenhang mit den öffentlich geförderten IGF-Vorhaben anbelangt.

Die Forschungsvereinigung hat diesen AiF-Grundsatz dahingehend übernommen, dass alle Unternehmen in den Projektbegleitenden Ausschüssen die mit dem jeweiligen Forschungsvorhaben verbundenen Verpflichtungen finanziell mit tragen. Dies kann alternativ über die Entrichtung eines einmaligen Vorhaben bezogenen Förderbeitrags oder über eine Mitgliedschaft in der Forschungsvereinigung erfolgen.

LINK: Formular "Zusage Förderbeitrag" (nur mit Originalunterschrift gültig):

Zum Ausfüllen ist es notwendig, dass das entsprechende Formular geöffnet und lokal abgespeichert wird.

Eine Mitgliedschaft in der Forschungsvereinigung bietet die Möglichkeit, sich Interessen bezogen in allen Projektbegleitenden Ausschüssen zu engagieren sowie von den Forschungsergebnissen direkt zu profitieren. Zusätzlich können Unternehmensmitglieder der Forschungsvereinigung z. B. auch aktiv an den Sitzungen der Fachausschüsse teilnehmen und haben Zugriff auf alle Forschungsergebnisse.

Satzung der Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e.V. des DVS:
siehe: Impressum